Interne Kommunikation | Wissenstransfer

Video-Aufzeichnungen in der internen Kommunikation: nie mehr Wissenssilos, viel Transparenz

By
StoryBox
Marketing
24.07.2022

Videoaufzeichnungen in der internen Unternehmenskommunikation

Hast auch du das Durchforsten eines unverständlichen Intranets in deinem Unternehmen satt? Vermisst du wichtige Inhalte in der Wissensdatenbank oder möchtest du dafür sorgen, dass News bei wirklich Jedem in deiner Organisation ankommen? Dann setze zukünftig auf Videoinhalte und Video-Kommunikation mit StoryBox.

In deinem Unternehmen müssen täglich tausende Informationen bereitgestellt und weitergegeben werden. Angefangen beim Zugang zu internen Programmen bis hin zum Projektstatus. Außerdem wollen Mitarbeiter intern miteinander kommunizieren. Sei es zwischen einzelnen Kollegen oder ganzen Abteilungen, häufig auch international. Oftmals sind die Ankündigungen oder das Fachwissen dabei schneller mündlich weitergegeben als in geschriebener Form. Häufig im Gesprochenen auch wesentlich verständlicher und greifbarer, weshalb sich Videoaufzeichnungen immer mehr Beliebtheit erfreuen. Sie sorgen für eine Steigerung der Produktivität, Kosten- und Zeitersparnis sowie für einfachere, hürdenfreie Wege der internen Kommunikation. Außerdem, erreichen Videos jeden Empfänger auf einer deutlich emotionaleren Ebene, was dafür sorgt, dass Informationen besser aufgenommen werden.


Darum solltest auch du moderne Videos als Medium in der internen Unternehmenskommunikation einsetzen

Hier sind vier Aufgaben in deinem Daily Business, die durch Videos mit StoryBox produktiver und simpler werden

1. Wissensvermittlung durch Erklärvideos

Eins sollte man in Unternehmen stets tun: Wissenssilos vermeiden und Wissen breitgefächert vermitteln. Das bedeutet: Alle Mitarbeiter mit Fachwissen geben dieses immer an ihre Kollegen weiter. Im Idealfall durch Videoinhalte, die dabei helfen, eine umfangreiche Wissensdatenbank oder einen Ort für Schulungsinhalte aufzubauen. So können zum Beispiel häufig gestellte Fragen einmalig beantwortet oder komplizierte Prozesse für besseres Verständnis in Einzelteile runtergebrochen werden.


Dein Vorteil: Es sind keine komplizierten und unnötig lange Dokumentationen nötig, die dann doch keiner regelmäßig pflegt oder liest. Die Informationen sind durch Videos schnell zusammengestellt, können jederzeit aktualisiert werden und sind von allen Parteien aufrufbar. Außerdem können die Informationen durch die menschliche Komponente deutlich besser übermittelt werden. Bei der Wissensvermittlung bist du zudem nicht auf die Verfügbarkeit der Experten angewiesen. Deine Video-Messages sind asynchron jederzeit konsumierbar.

2. Fachwissen erhalten

Das Horrorszenario in einer modernen, agilen Organisation: Ein Mitarbeiter verlässt das Unternehmen und mit ihm/ihr geht auch das langjährig erarbeitete Fachwissen. Mit dem StoryBox Tool für Video-Kommunikation umgehst du dieses häufige Problem. 

Dein Vorteil: Durch Videobotschaften können alle Angestellte im Laufe ihrer Arbeitszeit konstant wichtige Prozesse oder How-tos aufzeichnen und so langfristig für andere Kollegen speichern. Damit bleibt alles Fachwissen in deinem Unternehmen stets erhalten, und zwar aktuell, präzise und auf emotional ansprechende Weise.

3. Neue Kollegen onboarden

Zeit ist Geld, und besonders viel Zeit und somit auch Bares kostet das Onboarding von neuen Mitarbeitern in deiner Organisation. Was, wenn bestimmte und vor allem repetitive, allgemeingültige Inhalte aus den Bereichen HR, Controlling oder auch aus einzelnen Abteilungen per Videobotschaft übermittelt werden können? Mit StoryBox ist das möglich! 

Dein Vorteil: Die Einführung des neuen Kollegen in interne Prozesse bleibt auch weiterhin menschlich und interaktiv, kostet dich jedoch deutlich weniger Ressourcen. Außerdem lernt der neue Mitarbeiter durch die Videobotschaften alles Wichtige kennen: andere Teams, zusätzliche Standorte, die Diversität in deiner Organisation und vieles mehr. Unsere App ist auch in puncto Datenschutz auf dem neuesten Stand und kann auch für das Onboarding internationaler Kollegen ideal eingesetzt werden.

4. Neuigkeiten des C-Levels verkünden

Eigentlich sind Ankündigungen der Managementebene mit die wichtigsten Informationen innerhalb eines Unternehmens. Doch häufig sind die regelmäßigen Rundschreiben zu lang oder nicht attraktiv genug, weshalb die Lust am Lesen vergeht. Dies führt zu Wissenslücken und vermeintlich fehlender Transparenz, sorgt aber auch dafür, dass ein Gemeinschaftsgefühl ausbleibt, weil Projekte oder Mitarbeiteraktionen nicht die entsprechende Aufmerksamkeit erhalten, die sie verdienen.

Dein Vorteil: Mit Videos kannst du alle wichtigen Botschaften der Geschäftsführung oder anderer Abteilungen klar, präzise und vor allem ansprechend formulieren und an die richtigen Empfänger leiten. Profitiere dank Videos mit StoryBox von einer transparenten, hürdenfreien Corporate Culture, die alle gemeinsam aktiv leben. Jede Ankündigung dabei stets CI-konform. Dies sorgt für entsprechend mehr Bindung an dein Unternehmen. Nie mehr stille Post, Flurfunk oder ungelesene Announcements.

5. Kollaboratives Arbeiten stärken

Starke Teams arbeiten auch dann produktiv zusammen, wenn sie nicht im selben Raum sitzen. Und in Zeiten des Home-Office ist das ganz normal. Deshalb sind Tools gefragt, die das kollaborative Arbeiten fördern. Mit StoryBox können Videos zu Projekten remote von ganzen Teams erstellt werden. Einzelne Sequenzen können bequem hinzugefügt, bearbeitet und freigegeben werden.


Dein Vorteil: Auch mit Zeitverschiebung oder hybriden Arbeitsplätzen geht das Teamgefühl nicht abhanden und Deadlines sind machbar. Außerdem sind gemeinsame Projekte einfacher durchzusetzen und können in authentischen Video Messages präsentiert werden.


Ein einfaches Videotool für authentische Botschaften

Die Einführung von StoryBox als Instrument sorgt in diesen fünf, aber auch in vielen weiteren Alltagssituationen in deiner internen Kommunikation für Ressourceneinsparung und lückenlose Wissensvermittlung. Besonders hybride Arbeitsplätze mit entsprechender Flexibilität florieren durch den Einsatz von authentischen Videos in der internen Unternehmenskommunikation. Dank integrierter Templates ist die Erstellung der Videobotschaften einfach, die Handhabung des Tools auch ohne technische Vorkenntnisse möglich. Auch das Thema Datenschutz ist durch unsere moderne Technik abgedeckt. 

Möchtest du mehr über die App von StoryBox erfahren? Dann buche jetzt ganz einfach online eine Demo und lasse dir von einem unserer Experten moderne, individuelle Lösungen für deine unternehmerischen Herausforderungen zeigen!

StoryBox Loop ist die SaaS-Lösung, um kollaborativ Unternehmensvideos ohne externe Hilfe schnell, einfach und unabhängig von Ort und Zeit zu erstellen und zu teilen. Ein unverzichtbares Tool für hybride Arbeitsplätze.
>> Mehr zu StoryBox Loop

 

Fazit

Langweilige Rundschreiben, undurchsichtige Dokumentationen und repetitive Onboardings gehören der Vergangenheit an. Mit dem Einsatz des Videotools von StoryBox sorgst du in der internen Kommunikation für entsprechende Transparenz und Teamgeist

Aber nicht nur das: Du gewährleistest außerdem auch Vollständigkeit deiner Informationen und sorgst für eine erhebliche Einsparung wertvoller Ressourcen. Denn dank StoryBox findet die Wissensvermittlung zwischen Mitarbeitern deutlich schneller statt und jedes Onboarding benötigt weniger Manpower.

More Talent and a Strong Employer Brand

In a joint exchange, we will find out whether video can also deliver visible results for you in HR. Let's talk and get to know StoryBox!
Book a demo now