Inhalt

Darum sind Videos besser als Texte im Talent-Scouting

Von
StoryBox Marketing
#recruiting
#videokommunikation
Letztes Update:
13.11.2023
22
.
12
.
2023
Inhalt

Bessere Kandidaten, hoher Return on Investment mit Video-Content

Der Job eines Recruiters – keine leichte Aufgabe. Ein überlaufener Stellenmarkt und heiß umworbene Fachkräfte machen es nicht einfacher. Doch die Einstellung von neuen kompetenten Mitarbeitern wird durch eines effizienter: Video-Content. Wir klären auf, warum du mit Videoinhalten im Gegensatz zu E-Mails oder Textnachrichten im Recruiting bessere Ergebnisse erzielst, ergo: motivierte und talentierte Mitarbeiter gewinnst, während du zeitgleich von einem guten Return on Investment profitierst und deinen Arbeitsaufwand klein hältst.

Das Recruiting aus der Perspektive des Bewerbers

Das Einstellungsverfahren: Es beginnt mit dem Einreichen der Unterlagen, darauf folgen häufig Assessment-Center oder Ähnliches. Erst dann findet nicht selten der erste tatsächliche Kontakt mit einem Mitarbeiter statt. Kandidaten fehlt bei Bewerbungen deshalb oftmals die menschliche Verbindung. Dies ist kaum zu kritisieren, denn man möchte im Arbeitsleben als Mensch wahrgenommen werden. Zudem wird erwartet, dass Bewerber als individuelle Persönlichkeiten überzeugen und zur Firmenkultur sowie ins Team passen. Ein Recruiter und eine Firma möchten also den Bewerber mit all seinen Facetten kennenlernen und der Charakter spielt eine große Rolle. Dasselbe wünscht sich auch der Bewerber! Er möchte leitende Führungspersonen oder auch das Team kennenlernen, um ein Gefühl für den potenziellen neuen Arbeitgeber zu entwickeln und sich für die richtige Firma entscheiden zu können.

Demnach ist es wichtig, die gewünschte und notwendige Verbindung zwischen den beteiligten Parteien herzustellen, im Idealfall bereits beim ersten Kontakt, der Bewerbung. Sorge also für entsprechende Berührungspunkte per Video in deinem gesamten Recruitingprozess, wenn keine Face-to-face Interaktion zwischen zwei Menschen stattfindet  – beginnend bei der schriftlichen Bewerbung bis hin zu den letzten organisatorischen Einzelheiten nach dem Einstellungsgespräch. Dies erreichst du durch professionelle, ansprechende Videoinhalte. Lies mehr dazu weiter unten.

Die Vorteile von Videos für deine Recruiting-Strategie

Mehr Sichtbarkeit

Gut produzierte Videos laden User im Netz zum Klicken und Teilen ein. Das gilt auch für das Recruiting und ist ganz besonders auf überladenen Jobportalen von Nöten. Laut statista wurden 70 % der Jobs im Jahr 2021 über Jobbörsen vermarktet und vergeben – bedeutet, dass auf Portalen eine entsprechend hohe Konkurrenz unter Arbeitgebern herrscht, ganz besonders unter Marktführern der Branchen. Erstelle deshalb einladende, originelle Videoprojekte für offene Stellen im HR. Diese kannst du anschließend auf dem Portal veröffentlichen und auch auf anderen Kanälen streuen. So sorgst du für mehr Sichtbarkeit deines Unternehmens und der vakanten Position. Mit Videoinhalten hast du die Möglichkeit, aus der Masse herauszustechen und dich als transparente, moderne Firma zu platzieren.

Mehr Engagement

Bewerber, die viel Einblick in dein Unternehmen erhalten und sich mit der Kultur, den Aufgaben und den Menschen identifizieren können bzw. verbunden fühlen, sind automatisch bereit, auch mehr von sich preiszugeben und sich einzubringen. Das gilt sowohl für den Bewerbungsprozess als auch für den späteren Arbeitsalltag in deiner Organisation.

Mehr Glaubwürdigkeit

Die besten Brand Ambassadoren sind die eigenen Mitarbeiter. Warum? Sie haben die entsprechende Überzeugungskraft und sorgen für die menschliche Komponente im Web. Lasse deine Mitarbeiter in Videosequenzen von der Stelle, der Firma und den Benefits sprechen, anstatt diese Informationen nur zu verschriftlichen. So erhöhst du deine Glaubwürdigkeit und sorgst für eine emotionale Verbindung zwischen dem Bewerber und deinem Unternehmen. Stelle auch den zuständigen Recruiter vor, um die Hürde bei der Kontaktaufnahme des Bewerbers zu minimieren.

Mehr Entscheidungsfreude

Auf dem Arbeitsmarkt hat sich das Blatt gewendet. Es ist nicht unbedingt die Realität, dass Bewerber um einen Job kämpfen, sondern Tatsache, dass Firmen um gut ausgebildete, motivierte Talente ringen. Mit Videoinhalten machst du die Entscheidung deiner Bewerber einfacher, denn sie fühlen sich durch den Einblick in dein Unternehmen und die Verbindung zum Sprecher schneller mit dir verbunden. Und können sich so auch schneller für dich als Arbeitgeber entscheiden.

Effektiver Inhalt für deine Videos im Talent Scouting

Du kannst Videos als Medium auf vielfältige Weise für deine HR-Tätigkeiten einsetzen:

  • Nutze Videos für die Vermarktung im HR und sorge so für mehr Sichtbarkeit
  • Erstelle explizit Videos für deine offenen Positionen und binde diese in deine Stellenanzeigen für die Jobportale ein.
  • Veröffentliche die Videos auch auf deinen Social-Media-Kanälen oder auf deiner Website.
  • Stelle den offenen Job vor, indem du das Aufgabengebiet erklärst und auf das gewünschte Skill-Profil eingehst.
  • Binde die Teams, leitende Angestellte oder den Recruiter in das Video ein.
  • Präsentiere deine Firma, die Kultur, den Standort und relevante Benefits.
  • Setze deine Einzigartigkeit in Szene!
  • Baue Videos in den eigentlichen Recruitingprozess für mehr Interaktion ein
  • Produziere kurze Videosequenzen, um Bewerber in deinem Online-Bewerbungssystem zu begrüßen und sie anzuleiten.
  • Baue Videoinhalte in dein Assessment-Center ein, um dieses interessanter und intuitiver zu gestalten.
  • Schicke ansprechende Videobotschaften statt unpersönlicher E-Mails an geeignete Bewerber und lade sie zu einem Gespräch ein.
  • Schicke Videonachrichten als Follow-up an geeignete Bewerber und verkünde den nächsten Schritt.

Ein weiterer Vorteil: Nutze Videos auch darüber hinaus, zum Beispiel für das Onboarding deines neuen Mitarbeiters!

Setze auf StoryBox beim Recruiting per Video

Mit der Video-App von StoryBox etablierst du eine kosteneffektive, eigene in-house Videoproduktion für deine Human Ressource Abteilung (und auch darüber hinaus). Durch ein modernes, transparentes Auftreten, ansprechende Videoinhalte und die menschliche Verbindung zum Bewerber, ist der Return on Investment deines Recruitings hoch. Du findest kompetente Arbeitnehmer und bindest sie, während du gleichzeitig die Arbeitszeit deiner Mitarbeiter im HR senkst.

StoryBox überzeugt bereits zahlreiche Recruiter in vielen Organisationen durch eine Vielzahl an zeitsparenden Videovorlagen, angepasst an die Branche. Außerdem besticht die App durch eine benutzerfreundliche Oberfläche, ein vereinfachtes Schnittprogramm für deine Videosequenzen und ist DSGVO-compliant. Teste es selbst!

Ca.
45
Minuten

Bewerberkommunikation mit Video meistern - Tipps und Beispiele

Wie du bei der Bewerberkommunikation am besten vorgehst und welche Rolle Video in dieser Kommunikation spielt, diskutiert StoryBox CEO Ben Rodrian gemeinsam mit Recruiting Expertin Sarah Böning.
Kostenloser Redaktionsplan

Redaktionsplan

Wir freuen uns über euer Interesse an unserem Social Media Redaktionsplan und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Erstellen von Content.
Kostenloses Whitepaper

Mit HR-Videos zu mehr Talenten

In unserem Whitepaper erfährst du, wie du im Kampf um Talente mit Video-Content herausstichst und trotz Fachkräftemangels und demographischen Wandels neue qualifizierte Mitarbeiter:innen gewinnst und langfristig an dein Unternehmen bindest.
Kostenloses Strategic Paper

Die ultimative Video Employer Branding-Roadmap

In unserem Strategic Paper haben wir viele hilfreiche Tipps und Maßnahmen zusammengestellt, wie du Video strukturiert im Employer Branding einsetzt, um zukünftig im “War for Talents” auf der Gewinnerseite zu stehen.

FAQ

Weitere Beiträge

Skalierbarer Video Content.
Schnell und kollaborativ erstellt

Erstelle Corporate Video Content in wenigen Minuten. CI- und DSGVO konform und ganz ohne Vorkenntnisse.
Jetzt Demo buchen