Inhalt

Deine Change-Kommunikation mit Video in andere Bahnen lenken

Von
StoryBox Marketing
#internekommunikation
#videokommunikation
Letztes Update:
28.04.2024
29
.
03
.
2024
Inhalt

In einer Welt, die sich schneller dreht als je zuvor, ist es für Unternehmen überlebenswichtig, sich anzupassen und zu entwickeln. Agilität ist hierbei das Stichwort, das auf Führungsebene immer mehr an Bedeutung gewinnt. Sei es aufgrund von neuen Strategien, Fusionen, digitaler Transformation oder Umstellung auf neue Arbeitsmodelle - Veränderung kann beängstigend sein. Wie also kannst du sicherstellen, dass deine Botschaft über die bevorstehenden Veränderungen nicht nur gehört, sondern auch verstanden und vor allem angenommen wird? Hier spielt das Medium Video eine entscheidende Rolle in der Change-Kommunikation. Aber fangen wir von vorne an.

Das bedeutet Change-Management heute

Change-Management ist ein Begriff, der in den Fluren moderner Unternehmen allgegenwärtig ist. Doch was bedeutet es eigentlich? Einfach ausgedrückt, geht es darum, einen strukturierten Ansatz bei der Umsetzung von Veränderungen zu haben, zum Beispiel im Rahmen eines Maßnahmenpakets. Das bedeutet nicht nur, neue Technologien einzuführen oder Organisationsstrukturen zu ändern. Es geht darum, Menschen auf die Reise mitzunehmen, ihre Bedenken zu adressieren und sie für die geplanten Veränderungen zu gewinnen. In diesem dynamischen Kontext wird Kommunikation zur Lebensader des erfolgreichen Wandels – und Video zum idealen Tool!

Der Einsatz von Videos in der internen Kommunikation:

Videos können auf vielfältige Weise im Change Management genutzt werden: 

  • um den Zweck und die Notwendigkeit der Veränderung zu erklären
  • um hands-on zu demonstrieren, wie die Zukunft aussehen könnte
  • um regelmäßig alle Parteien im Loop zu halten
  • um auf Bedenken und Fragen einzugehen
  • um Erfolgsgeschichten und Testimonials zu teilen

Videos bieten eine Plattform, auf der Führungskräfte ihre Vision auf authentische Weise teilen sowie für sie begeistern können und Mitarbeiter sich gesehen und gehört fühlen.

So verändern Videos im Change-Management dein Unternehmen

Video hat sich als mächtiges Werkzeug in der gesamten internen Kommunikation etabliert, insbesondere wenn es um das Change-Management geht. Warum? Weil Videos in der Lage sind, komplexe Botschaften auf einfache, verständliche und vor allem persönliche Weise zu vermitteln. Ein gut gemachtes Video kann Gefühle wecken, die Identifikation mit dem Unternehmen stärken und somit den Grundstein für positive Veränderungen legen.

💭 Stell dir vor, du erhältst eine E-Mail von deinem CEO, in der eine große Veränderung angekündigt wird. Jetzt stell dir vor, du siehst ein Video, in dem derselbe CEO spricht – du siehst seine Körpersprache, hörst den Ton seiner Stimme und spürst seine Überzeugung. Die zweite Option ist mit Sicherheit kraftvoller und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Videos sorgen dafür, dass scheinbar unerreichbare Personen und ihre Messages plötzlich nahbar sind.

Außerdem überwinden Videos, die on-demand verfügbar sind, die Hürden von hybriden Arbeitsplätzen, Zeitzonen und flexiblen Arbeitszeiten. In der heutigen Arbeitsdynamik ein nicht zu unterschätzender Unternehmensvorteil! Wenn die face-to-face-Kommunikation nicht möglich ist, tragen Videos dazu bei, trotzdem zu skalieren. Zu jeder Zeit ist die Info bezüglich des Changes kommunizierbar und kann asynchron im Unternehmen konsumiert werden.

Die Vorteile auf einen Blick

→ Videos visualisieren den Change und das positive Ergebnis. Sie sorgen so für ein klares Bild bei allen Empfängern.

→ Videos tragen zur besseren Verständlichkeit bei, da Veränderungen in der Praxis gezeigt und mündlich klar formuliert werden können.

→ Videos transportieren nicht nur Informationen, sondern auch Gefühle, was ein hohes Identifikationspotenzial erschafft und Ängste mindert.

→ Videos eignen sich auch für moderne Unternehmensmodelle mit Remote-Arbeitsplätzen und internationalen Teams, ohne Kommunikationslücken zu verursachen.

_________________________________________________________________________________________________________

Kurzer Sneak-Peak in unsere Videoapp:

StoryBox hilft dir mit ausgearbeiteten Videovorlagen Szene für Szene bei der Erstellung deiner Change-Management-Videos

_______________________________________________________________________________________________________

Employer Branding im Change-Management

Nicht immer muss die Change-Kommunikation nur über das C-Level stattfinden. Akzeptanz, Motivation und Verständnis können zusätzlich durch den Auftritt von Mitarbeiterstimmen, zum Beispiel von involvierten Führungskräften oder Mitarbeitern, gesteigert werden.

Die Integration der Mitarbeiter im Change-Management fördert das Gefühl der Zugehörigkeit und stärkt die Unternehmensbindung. Durch den Einsatz von Mitarbeiterstimmen wird außerdem die versprochene Kultur ausgelebt. Die zugehörigen Team- oder Abteilungsleiter oder auch im Projekt involvierte Kollegen erreichen die Mitarbeiter auf einer anderen Ebene und können zum Beispiel auch Gespräche, Coachings oder Ähnliches aktiv anbieten. 

Fazit

Change-Kommunikation in Unternehmen ist eine Kunst für sich. In einer Zeit, in der Veränderung die einzige Konstante ist, können Videos eine Brücke bauen zwischen dem Jetzt und dem, was kommen wird. Sie humanisieren den Prozess, machen ihn greifbar und erleichtern es Jedem im Unternehmen, Teil der Reise zu sein. Wenn du also das nächste Mal vor der Herausforderung stehst, eine Veränderung in deinem Unternehmen zu kommunizieren, denke daran: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, aber ein Video sagt mehr als tausend Bilder. Nutze die Kraft des Videos, um deine Change-Kommunikation auf die nächste Ebene zu heben und dein Unternehmen erfolgreich durch den Wandel zu navigieren.

Wir zeigen dir wie! Buche jetzt eine Demo für unsere Videosoftware StoryBox

Ca.
45
Minuten

Bewerberkommunikation mit Video meistern - Tipps und Beispiele

Wie du bei der Bewerberkommunikation am besten vorgehst und welche Rolle Video in dieser Kommunikation spielt, diskutiert StoryBox CEO Ben Rodrian gemeinsam mit Recruiting Expertin Sarah Böning.
Kostenloser Redaktionsplan

Redaktionsplan

Wir freuen uns über euer Interesse an unserem Social Media Redaktionsplan und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Erstellen von Content.
Kostenloses Whitepaper

Mit HR-Videos zu mehr Talenten

In unserem Whitepaper erfährst du, wie du im Kampf um Talente mit Video-Content herausstichst und trotz Fachkräftemangels und demographischen Wandels neue qualifizierte Mitarbeiter:innen gewinnst und langfristig an dein Unternehmen bindest.
Kostenloses Strategic Paper

Die ultimative Video Employer Branding-Roadmap

In unserem Strategic Paper haben wir viele hilfreiche Tipps und Maßnahmen zusammengestellt, wie du Video strukturiert im Employer Branding einsetzt, um zukünftig im “War for Talents” auf der Gewinnerseite zu stehen.

FAQ

Weitere Beiträge

Skalierbarer Video Content.
Schnell und kollaborativ erstellt

Erstelle Corporate Video Content in wenigen Minuten. CI- und DSGVO konform und ganz ohne Vorkenntnisse.
Jetzt Demo buchen