Inhalt

Erfolgreiche Recruiting-Mailings mit Video

Von
StoryBox Marketing
#recruiting
#videokommunikation
Letztes Update:
04.07.2023
22
.
12
.
2023
Inhalt

Bewerberrate erhöhen und die richtigen Kandidaten überzeugen

Im Zeitalter der Digitalisierung und sozialen Medien sind Videoinhalte ein mächtiges Werkzeug geworden, um Botschaften zu übermitteln und die Aufmerksamkeit des Zuschauers zu fesseln. Diese Entwicklung hat auch das Recruiting, insbesondere im Bereich E-Mail-Marketing, revolutioniert. Unter dutzenden von Nachrichten, die talentierte Fachkräfte heute über LinkedIn, Xing und auch per Mail von Recruitern erhalten, überzeugen nur die, mit dem ansprechendsten Look, der klarsten Botschaft und der persönlichsten Note.

In diesem Artikel werden wir erläutern, warum Video-Recruiting so effektiv ist und wie du Aufnahmen für erfolgreiche Recruiting-Mailings nutzen kannst.

Das goldene Zeitalter des Videos

Videos dominieren die sozialen Medien, auch im Bereich Business. Die Verwendung von Videos im Recruiting ist dabei nicht nur ein kurzfristiger Trend, sondern eine nachhaltige Entwicklung. Immer mehr Unternehmen setzen auf dieses Medium, um potenzielle Bewerber anzusprechen und an sich zu binden.

Ein gut gemachtes Recruiting-Video ist dabei weit mehr als eine visuelle Jobbeschreibung. Denn Videos sind der schnellste und einfachste Weg, um komplexe Informationen oder unterhaltsame Botschaften zu vermitteln. Sie fesseln unsere Aufmerksamkeit, wecken Emotionen und erzählen Geschichten auf eine Weise, die Texte nicht können. Im Recruiting ermöglicht das Video somit einen lebendigen und authentischen Einblick in das Unternehmen und seine Kultur. Das erhöht die Erfolgschancen von Recruitingmaßnahmen.

E-Mail-Marketing im Recruiting – eine Verbindung zum Bewerber erschaffen

E-Mail-Marketing ist ein entscheidendes Werkzeug im modernen Recruiting. Es ermöglicht Unternehmen, direkt und persönlich mit potenziellen Kandidaten zu kommunizieren. Mittels individuell zugeschnittenen Nachrichten und Inhalten, vor allem per Videobotschaft, können Recruiter das Interesse wecken und eine emotionale Bindung zum Bewerber aufbauen. 

Wenn E-Mail-Marketing richtig eingesetzt wird, kann es zudem die Reichweite von Stellenausschreibungen erhöhen, die Bewerbererfahrung verbessern und letztendlich zu einem erfolgreicheren Einstellungsverfahren führen. Besonders die Integration von Videoinhalten in E-Mail-Kampagnen bietet große Chancen, um sich mittels Individualität und Transparenz von der Konkurrenz abzuheben und die richtigen Talente für sich zu gewinnen.

Die Macht des visuellen Storytellings im Recruiting per Mail

Mit dem Wandel der digitalen Medienlandschaft hat sich auch das Verhalten der Kandidaten bei der Jobsuche verändert. Die wenigsten Bewerber sind auf der Suche nach dem Job mit dem höchsten Gehalt, den meisten Urlaubstagen oder der namhaftesten Firma. Häufig spielen die emotionale Verbindung zum Unternehmen sowie das Arbeitsklima eine große Rolle. Diese Gefühle müssen erfolgreiche Recruitingprozesse erschaffen. Videos haben sich dabei als effektives Mittel zur Kommunikation und für das Erzählen von Firmengeschichten etabliert, was einen starken Einfluss auf die Entscheidungsfindung deiner Kandidaten haben kann.

Aus Arbeitgebersicht stehen die Erfolgszahlen des Recruiting stets den Ausgaben gegenüber. Mittels Video senkst du effektiv deine Time to hire, da Videoinhalte wiederverwendet werden können, Informationen schneller gesagt als geschrieben sind und erfolgreiche Videokampagnen maßgeblich zu einer größeren Bewerberrate und besseren Kandidaten führen.

Die Wirkung von Videoinhalten auf Kandidaten

Der erste Eindruck zählt, oder? Das gilt auch für Recruiting-Mails. Ein gut gestaltetes Thumbnail und ein ansprechender Betreff können den Unterschied zwischen einer geöffneten Mail und einer, die in den Spam-Ordner verschoben wird, ausmachen. Stelle dir vor, das Thumbnail ist das Cover eines Buches und der Betreff ist der Titel. Würdest du ein Buch lesen, das einen uninteressanten Titel hat? Wahrscheinlich nicht. Gleiches gilt für Recruiting-Mails.

Erhöhtes Engagement durch Videoinhalte

Videoinhalte sind in der Lage, die Aufmerksamkeit der Kandidaten auf eine Weise zu fesseln, die durch reine Textinhalte nicht erzielt werden kann. Sie bieten die Möglichkeit, komplexe Informationen auf einfache und leicht verständliche Weise zu präsentieren. Darüber hinaus können sie Emotionen auslösen und eine starke Verbindung zum Betrachter aufbauen. Dies führt dazu, dass Kandidaten sich stärker engagieren und eher dazu geneigt sind, sich zu bewerben.

Verbessertes Verständnis für das Unternehmen und die Rolle

Videos ermöglichen es den Kandidaten, einen tieferen Einblick in das Unternehmen und die ausgeschriebene Rolle zu bekommen. Sie können die Unternehmenskultur, die Werte und die Arbeitsumgebung auf authentische Weise darstellen. Dies hilft den Kandidaten, sich ein genaues Bild vom Unternehmen zu machen und zu beurteilen, ob sie sich dort langfristig angestellt sehen . Das trägt dazu bei, dass sich geeignete Kandidaten bewerben, die bereits eine gute Vorstellung von ihrer beruflichen Laufbahn in eurem Unternehmen haben.

Erhöhte Glaubwürdigkeit und Vertrauen

Authentische Videoinhalte können das Vertrauen der Kandidaten in das Unternehmen stärken. Wenn Kandidaten sehen, dass das Unternehmen transparent ist und einen realen Einblick in das Arbeitsleben bietet, fühlen sie sich eher dazu ermutigt, sich zu bewerben. Darüber hinaus kann die Darstellung von realen Mitarbeitern und ihren Erfahrungen die Glaubwürdigkeit des Unternehmens erhöhen und eine positive Arbeitgebermarke fördern.

Verbesserte Erinnerung und Wiedererkennung

Videos sind nicht nur effektiver in der Übermittlung von Informationen, sondern bleiben auch länger im Gedächtnis. Studien haben gezeigt, dass Menschen dazu neigen, sich an Videoinhalte besser zu erinnern als an Textinhalte. Dies bedeutet, dass Kandidaten wahrscheinlicher an das Unternehmen denken und es in Erwägung ziehen, wenn sie eine Entscheidung treffen.

Wie du erfolgreich Recruiting-Mailings mit Video erstellst

Die Erstellung von erfolgreichen Recruiting-Mailings mit Video erfordert sowohl kreatives Denken als auch strategische Planung. Hier sind einige Schritte, die dir helfen, deine Botschaft effektiv zu kommunizieren und die gewünschte Antwort von potenziellen Kandidaten zu erhalten.

1. Definiere deine Botschaft

Bevor du mit der Erstellung deines Videos beginnst, solltest du klar definieren, welche Botschaft du übermitteln möchtest. Was ist das Ziel des Videos? Was willst du, dass die Zuschauer nach dem Anschauen des Videos tun? 

  • Wünschst du eine Antwort auf die Mail,
  • möchtest du einen Klick auf einen Button
  • oder die Einreichung von Bewerbungsunterlagen? 

Jede Recruiting-Mail sowie jedes Video sollte mit einem klaren Call-to-Action (CTA) enden. Ein guter CTA ist klar formuliert, leicht verständlich und motiviert den Empfänger dazu, die gewünschte Handlung durchzuführen. Dabei sollte der CTA immer zum Kontext und Inhalt des Videos passen, um den Empfänger oder Zuschauer nicht zu verwirren.

2. Erstelle dein Video

Die Qualität deines Videos spielt eine entscheidende Rolle dabei, wie es von den Kandidaten wahrgenommen wird. Es sollte professionell produziert sein und gleichzeitig authentisch wirken. Zeige deine Mitarbeiter, teile echte Geschichten und präsentiere dein Unternehmen so, wie es wirklich ist. Vermeide langweilige und generische Inhalte und versuche stattdessen, deine Unternehmenskultur und -werte auf kreative und einzigartige Weise darzustellen.

Hier findest du wertvolle Tipps zur Technik für Videoaufnahmen.

3. Nutze einen ansprechenden Betreff und Thumbnail

Der Betreff deiner E-Mail und das Thumbnail deines Videos sind das erste, was die Empfänger sehen. Sie sollten neugierig machen und dazu einladen, die E-Mail zu öffnen und das Video anzuschauen. Achte darauf, dass sowohl der Betreff als auch das Thumbnail relevant und ansprechend sind und den Inhalt deines Videos widerspiegeln.

4. Personalisiere deine E-Mail

Personalisierte E-Mails und Videos haben eine höhere Öffnungs- und Klickrate. Zeige deinen Kandidaten, dass du dir die Mühe gemacht hast, mehr über sie zu erfahren und sie individuell anzusprechen. Dies kann so einfach sein wie die Verwendung ihres Namens im Betreff oder in der Anrede, kann aber auch weitergehen, indem du spezifische Informationen über ihre beruflichen Erfahrungen oder relevanten Interessen in deiner Mail oder in deinem Video aufgreifst.

Du willst mehr über das Thema Recruiting mit Video erfahren? Downloade dir unser kostenloses Whitepaper zum Thema!

Download Whitepaper

Ca.
45
Minuten

Bewerberkommunikation mit Video meistern - Tipps und Beispiele

Wie du bei der Bewerberkommunikation am besten vorgehst und welche Rolle Video in dieser Kommunikation spielt, diskutiert StoryBox CEO Ben Rodrian gemeinsam mit Recruiting Expertin Sarah Böning.
Kostenloser Redaktionsplan

Redaktionsplan

Wir freuen uns über euer Interesse an unserem Social Media Redaktionsplan und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Erstellen von Content.
Kostenloses Whitepaper

Mit HR-Videos zu mehr Talenten

In unserem Whitepaper erfährst du, wie du im Kampf um Talente mit Video-Content herausstichst und trotz Fachkräftemangels und demographischen Wandels neue qualifizierte Mitarbeiter:innen gewinnst und langfristig an dein Unternehmen bindest.
Kostenloses Strategic Paper

Die ultimative Video Employer Branding-Roadmap

In unserem Strategic Paper haben wir viele hilfreiche Tipps und Maßnahmen zusammengestellt, wie du Video strukturiert im Employer Branding einsetzt, um zukünftig im “War for Talents” auf der Gewinnerseite zu stehen.

FAQ

Weitere Beiträge

Skalierbarer Video Content.
Schnell und kollaborativ erstellt

Erstelle Corporate Video Content in wenigen Minuten. CI- und DSGVO konform und ganz ohne Vorkenntnisse.
Jetzt Demo buchen