Steigere die Sichtbarkeit deiner Karriereseite mit Videos auf Social Media

Von
Jan Niklas Kahoun
#recruiting
Letztes Update:
13
.
05
.
2024
Inhalt

Einleitung

In der heutigen digitalen Ära ist die Sichtbarkeit auf Social Media ein entscheidender Faktor für den Erfolg von Recruiting-Strategien. Videos, insbesondere jene, die von Mitarbeitern erstellt wurden, haben sich als äußerst effektives Mittel erwiesen, um die Aufmerksamkeit potenzieller Bewerber auf Stellenanzeigen und Karriereseiten zu lenken. Dieser Artikel beleuchtet, wie du die Reichweite und das Engagement deiner Recruiting-Inhalte durch den Einsatz von Mitarbeiter-Videos signifikant steigern kannst und warum diese Strategie in Zukunft immer wichtiger wird.

Einsatz von Videos im Social Recruiting

Videos im Social Recruiting können auf vielfältige Weise genutzt werden, um nicht nur die Reichweite von Stellenanzeigen zu erhöhen, sondern auch um aktiv mit potenziellen Bewerbern zu interagieren und sie tiefer in die Unternehmenskultur einzubinden. Hier sind einige effektive Methoden, wie Videos in deinem Social Recruiting Plan integriert werden können:

  1. Erstellung von "Behind-the-Scenes"-Videos: Zeige potenziellen Bewerbern, wie ein typischer Tag in deinem Unternehmen aussieht. Solche Videos vermitteln ein authentisches Bild der Arbeitsatmosphäre und der Unternehmenskultur, was besonders für jüngere Arbeitnehmer attraktiv ist.
  2. Mitarbeiter-Testimonials: Videos, in denen Mitarbeiter über ihre Erfahrungen, die berufliche Entwicklung und die Vorteile des Arbeitens in deinem Unternehmen sprechen, können eine persönliche Note verleihen und das Interesse an offenen Stellen steigern.
  3. Job Preview Videos: Stelle spezifische Rollen und Projekte durch kurze Videos vor, die die Aufgabenbereiche und Herausforderungen dieser Positionen beleuchten. Dies hilft Bewerbern zu verstehen, was genau ihre potenziellen Aufgaben sein werden.
  4. Einsatz von User-Generated Content: Ermutige deine Mitarbeiter, ihre eigenen Videos zu erstellen und auf ihren Social Media Kanälen zu teilen. Dies kann die Glaubwürdigkeit erhöhen und zeigt, dass die Mitarbeiter stolz auf ihre Arbeit und ihren Arbeitgeber sind.

Indem du Videos strategisch einsetzt, kannst du eine starke Employer Brand aufbauen und gleichzeitig eine direkte und persönliche Verbindung zu potenziellen Kandidaten herstellen. Dies macht dein Unternehmen nicht nur als Arbeitsplatz attraktiver, sondern verbessert auch die Qualität und Passgenauigkeit der Bewerbungen, die du erhältst.

Drei Beispiele unserer Kunden, wie das Ganze aussehen kann:

StoryBox Whitepaper

“Mit HR-Videos zu mehr Talenten”

In unserem Whitepaper haben wir viele hilfreiche Tipps und Maßnahmen zusammengestellt, wie Sie mit Video-Kommunikation im “War for Talents” auf der Gewinnerseite stehen.

>> Whitepaper anfordern und per Email erhalten

Bedeutung von mitarbeitererstellten Videos für Social Recruiting

Warum mitarbeitererstellte Videos?

Authentizität ist der Schlüssel in der heutigen Medienlandschaft. Mitarbeitererstellte Videos bieten eine unverfälschte und persönliche Perspektive auf das Arbeitsleben in deinem Unternehmen, die durch herkömmliche Werbeinhalte selten erreicht wird. Eine Studie von Cisco zeigt, dass Videoinhalte bis 2023 82% des gesamten Internetverkehrs ausmachen werden, ein klarer Indikator für die wachsende Bedeutung von Video als Kommunikationsmittel.

Visuelle Wirkung und Engagement

Videos sind ein stark visuelles Medium, das in der Lage ist, komplexe Informationen auf einfache und ansprechende Weise zu vermitteln. In einer Welt, in der die Aufmerksamkeitsspanne stetig abnimmt und die Informationsflut zunimmt, helfen Videos, schnell die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu gewinnen und sie länger zu binden. Eine Studie von Forrester zeigt, dass eine Minute Video etwa 1,8 Millionen Worte Textwert entspricht, was die immense Kapazität von Videos unterstreicht, schnell Botschaften zu kommunizieren [Quelle].

Steigende Popularität von Videoinhalten

Mit der wachsenden Verbreitung von Smartphones und verbesserten Internetgeschwindigkeiten konsumieren immer mehr Menschen Videoinhalte. Plattformen wie LinkedIn, YouTube, TikTok und Instagram erleben einen stetigen Anstieg an Videoinhalten, was die Popularität dieses Formats bestätigt. Unternehmen, die Video in ihr Recruiting einbinden, sprechen also eine breite, technikaffine Zielgruppe an, die zunehmend aus digital natives besteht.

Authentizität und Transparenz

Videos ermöglichen es Unternehmen, ihre Unternehmenskultur und Arbeitsumgebung authentisch darzustellen. Potenzielle Bewerber können durch Videos einen echten Einblick in den Arbeitsalltag erhalten, was bei der Entscheidung für oder gegen eine Bewerbung entscheidend sein kann. Dies trägt zur Bildung einer transparenten und vertrauensvollen Beziehung zwischen Arbeitgeber und potenziellen Mitarbeitern bei.

Erreichen passiver Kandidaten

Viele qualifizierte Kandidaten sind nicht aktiv auf Jobsuche. Videos können jedoch über Social Media Plattformen verbreitet werden und so die Aufmerksamkeit dieser passiven Kandidaten erregen. Durch interessante und ansprechende Inhalte können Unternehmen die Neugierde dieser Personen wecken und sie dazu bewegen, mehr über die angebotenen Stellen und das Unternehmen zu erfahren.

Langfristige Relevanz und SEO-Vorteile

Videos werden von Suchmaschinen wie Google zunehmend bevorzugt behandelt, was zu besseren Platzierungen in den Suchergebnissen führen kann. Unternehmen, die regelmäßig qualitativ hochwertige Videos produzieren und teilen, verbessern damit ihre Sichtbarkeit und Auffindbarkeit im Internet. Zudem bieten Videos hervorragende Möglichkeiten zur Einbindung von Keywords und Hashtags, was ihre Auffindbarkeit auf Social Media Plattformen weiter erhöht.

Wettbewerbsvorteil

In einem wettbewerbsintensiven Arbeitsmarkt können Videos einem Unternehmen einen entscheidenden Vorteil verschaffen. Durch den Einsatz von Videos in der Rekrutierung können sich Unternehmen als innovativ und mitarbeiterorientiert positionieren, was besonders für jüngere Generationen attraktiv ist.

Insgesamt ist der Einsatz von Videos im Social Recruiting nicht nur eine Reaktion auf aktuelle Trends, sondern eine strategische Entscheidung, die Unternehmen helfen kann, auch in Zukunft relevant und wettbewerbsfähig zu bleiben. Durch die zunehmende Digitalisierung und die Verschiebung der Medienkonsumgewohnheiten wird die Bedeutung von Videos nur noch weiter zunehmen, was sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug im modernen Recruiting macht.

Vorteile von Videos im Recruiting

Videos erhöhen nicht nur die Sichtbarkeit deiner Stellenanzeigen, sondern verbessern auch das Employer Branding. Eine gut durchdachte Videostrategie kann dazu beitragen, die Geschichte deines Unternehmens zu erzählen, die Unternehmenskultur zu zeigen und die Bindung zu potenziellen Bewerbern zu stärken.

Erstellung effektiver Recruiting-Videos

Wie sollten Videos gestaltet werden?

Effektive Recruiting-Videos sollten kurz und prägnant sein, emotionale Elemente enthalten, die die Zuschauer ansprechen, und klare Call-to-Actions beinhalten, die die Zuschauer dazu anregen, mehr zu erfahren oder sich zu bewerben. Es ist auch wichtig, dass die Videos für mobile Geräte optimiert sind.

Einsatz von StoryBox zur Videoerstellung

StoryBox ist ein hervorragendes Tool für die schnelle und einfache Erstellung von CI-konformen Videos. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche können Mitarbeiter ohne vorherige Videoerfahrung authentische und ansprechende Videos erstellen, die dann auf verschiedenen Social Media Plattformen geteilt werden können.

Langfristige Relevanz von Social Recruiting mit Video

Die Nutzung von Videoinhalten im Recruiting wird nicht nur eine Antwort auf aktuelle Medientrends, sondern eine strategische Entscheidung, die Unternehmen dabei hilft, relevant und wettbewerbsfähig zu bleiben. Durch die zunehmende Digitalisierung und die Verschiebung der Medienkonsumgewohnheiten wird die Bedeutung von Videos nur noch weiter zunehmen, was sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug im modernen Recruiting macht.

Fazit

Die Integration von Video in dein Social Recruiting kann deine Sichtbarkeit auf Social Media erheblich steigern und eine stärkere Bindung zu potenziellen Mitarbeitern aufbauen. Die Einbindung von Tools wie StoryBox ermöglicht es deinem Team, schnell und unkompliziert hochwertige Inhalte zu erstellen, die deine Botschaft effektiv vermitteln und die Chancen erhöhen, sowohl aktive als auch passive Jobkandidaten zu erreichen. Nutze die Kraft von Video, um dein Recruiting zu revolutionieren und dich als attraktiven Arbeitgeber in der digitalen Landschaft zu positionieren.

Entdecke, wie Videos dein Recruiting revolutionieren können! Buche jetzt einen unverbindlichen strategischen Austausch mit uns und erfahre, wie du deine Einstellungsprozesse effizienter gestalten kannst. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und gemeinsam neue Möglichkeiten zu erschließen!

Ca.
45
Minuten

Bewerberkommunikation mit Video meistern - Tipps und Beispiele

Wie du bei der Bewerberkommunikation am besten vorgehst und welche Rolle Video in dieser Kommunikation spielt, diskutiert StoryBox CEO Ben Rodrian gemeinsam mit Recruiting Expertin Sarah Böning.
Kostenloses Whitepaper

Mit HR-Videos zu mehr Talenten

In unserem Whitepaper erfährst du, wie du im Kampf um Talente mit Video-Content herausstichst und trotz Fachkräftemangels und demographischen Wandels neue qualifizierte Mitarbeiter:innen gewinnst und langfristig an dein Unternehmen bindest.
Kostenloses Strategic Paper

Die ultimative Video Employer Branding-Roadmap

In unserem Strategic Paper haben wir viele hilfreiche Tipps und Maßnahmen zusammengestellt, wie du Video strukturiert im Employer Branding einsetzt, um zukünftig im “War for Talents” auf der Gewinnerseite zu stehen.

FAQ

Weitere Beiträge

Erstelle Corporate Video Content in wenigen Minuten. CI- und DSGVO konform und ganz ohne Vorkenntnisse.
Jetzt Demo buchen

Skalierbarer Video Content.
Schnell und kollaborativ erstellt

Erstelle Corporate Video Content in wenigen Minuten. CI- und DSGVO konform und ganz ohne Vorkenntnisse.
Jetzt Demo buchen