Employer Branding | Recruiting

Warum Videos im Recruiting-Prozess erfolgreich sind

By
StoryBox
Marketing
16.01.2022

Es gibt viele Wege, welche Dich im Recruiting zum Ziel bringen, um die besten Talente für Dein Unternehmen zu gewinnen. Viele Unternehmen und Personaldienstleister akquirieren neue Mitarbeiter:innen nicht nur mit Stellenausschreibungen auf der eigenen Homepage sowie Stellenanzeigen auf Jobportale, wie z.B. Indeed und Stepstone, sondern gehen mit Active Sourcing in die Direktansprache über. Vor allem in Sozialen und Business Netzwerken wie LinkedIn und Xing versuchen Recruiter:innen Talente aufzuspüren und für einen Jobwechsel zu begeistern.

StoryBox ist der Schlüssel, um Recruiting überzeugend und persönlich zu gestalten. Sprechen Kandidaten mit Video-Botschaften an und bauen Sie einen persönlichen Kontakt im gesamten Recruiting Prozess auf. Ein unverzichtbares Tool für hybride Arbeitsplätze.



Die richtige Direktansprache ist nur der Anfang einer erfolgreichen Candidate Journey

Viele Recruiter:innen schreiben potentielle Kandidaten via Email, LinkedIn und Xing mit einer Textnachricht an. Da dieser Weg oftmals von den Empfängern weder gelesen noch beantwortet wird, werden einfach immer mehr Talente mit Nachrichten bombardiert. Und dann wird gewartet - gewartet auf eine Antwort der angeschriebenen Personen. Wer es schafft mit kreativen Texten eine hohe Antwortrate zu erreichen, ist aktuell die Ausnahme.

Hier kommt das Medium Video ins Spiel, um die Candidate Journey noch erfolgreicher zu starten. Mit HR-Videos und Recruiting-Videos erreichst Du nicht nur eine höhere Antwortrate, welche bei StoryBox Kunden auf bis zu 40% gestiegen ist, sondern Du bleibst auch im Gedächtnis der angeschriebenen Person, denn Informationen, welche über visuelle und auditive Sinne aufgenommen werden, verstehen Empfänger:innen um bis zu 75% leichter und besser, als bei Textbotschaften. Auch folgende Zahlen zeigen deutlich, dass Video für die Direktansprache das perfekte Medium ist:

  • 92% der Smartphone Nutzer teilen Video*
  • es ist 1,5x wahrscheinlicher, dass Menschen zum Handy greifen, um ein Video anzusehen*
  • Social Media-Beiträge mit Videos, werden 13x häufiger geteilt, als Postings mit Text und Bild*
  • 1 Minute Video-Content entspricht einer Textnachricht von 1,8 Millionen Worten*
  • Der jährliche Videokonsum steigt jährlich um 100%*

Wie Du mehr Bewerber:innen auf Deine offenen Stellen mit Video-Content erreichst, kannst du in unserem Blogartikel "Bewerbungsrate steigern mit Video-Stellenausschreibungen" nachlesen.

* Quellenangabe: 28 Videos Stats, invista.com


Mit Video-Botschaften Kandidat:innen binden und Ghosting vermeiden

Welcher Recruiter kennt es nicht: Vielversprechende sowie interessierte Kandidat:innen sind auf einmal nicht mehr zu erreichen. Oftmals liegt dies daran, dass Kandidat:innen, aus deren Sicht, zu lange Zeit nichts vom Recruiter gehört bzw. gelesen haben oder einfach nur wissen wollen, welchen „Marktwert“ dieser hat.

Ghosting beschreibt das Abbrechen eines Kontaktes. Im Active Sourcing und Recruiting bedeutet dies, dass ein Kandidat oder Bewerber sich nicht mehr zurückmeldet und nicht mehr zu erreichen ist.


Durch den Einsatz von Video-Botschaften während des gesamten Recruiting Prozesses hast Du die Möglichkeit dies zu verhindern. Durch den stetigen Kontakt mit den Bewerber:innen kannst Du mit asynchroner Video-Kommunikation Talente und Kandidat:innen immer mit den neuesten Informationen zum Status der Bewerbung, wertschätzende Rückmeldungen auf dem Laufenden gehalten werden – unabhängig von Ort und Zeit.

Diese Botschaften wirken beim Kandidaten transparent, authentisch und vor allem verbindlich.

Folgende Inhalte kannst Du in Dein Video einbauen, um die Bindung zu Kandidat:innen zu stärken:

  • Einladung zum Vorstellungsgespräch
  • Vorbereitung zum Interview
  • Feedback nach dem Bewerbungsgespräch
  • Informationen zum Status der Bewerbung
  • Botschaften von der Fachabteilung


Onboarding beginnt schon vor dem ersten Arbeitstag

Gelegentlich kommt es vor, dass rund um die Vertragsunterzeichnung bei einigen Bewerber:innen Unsicherheit und Zweifel aufkommen, schließlich handelt es sich bei einem Arbeitgeberwechsel um einen großen Schritt für alle Beteiligten.

Durch eine stetige Video-Kommunikation kannst Du den Kandidat:innen signalisieren, dass Dein Unternehmen genau das richtige für sie oder ihn ist. Mit gezielten Video-Botschaften, z.B. von den neuen Kolleg:innen, der neuen Führungskraft oder auch der Geschäftsleitung werden Absprünge vermieden und die Vorfreude auf den neuen Job, die neuen Kollegen sowie die neue Aufgabe gestärkt.

Idealerweise bist und bleibst Du also nah an den neuen Kolleg:innen dran. Mit Video-Nachrichten kannst Du z.B. auch zusätzliche Informationen zum Arbeitsvertrag übermitteln, den Ablauf des ersten Arbeitstages schildern, die Arbeitsstätte und den Arbeitsplatz präsentieren oder die neuen Kollegen vorstellen.


Recruiter sind die ersten und besten Markenbotschafter

Arbeitssuchende geben vermehrt an, dass von Mitarbeitern erstellte Videos glaubwürdiger sind als von Unternehmen produzierte Videos. Kein Wunder also, dass HR-Videos nicht nur immer beliebter werden.

Für Deinen Erfolg im Recruiting kannst du selbst erstellte Videos mit folgenden Inhalten befüllen, um die Employer Brand Deines Arbeitgebers zu repräsentieren:

  • Lass Deine Arbeitgebermarke und Unternehmenswerte strahlen – und zwar von denjenigen die es am besten transportieren: Deine Kollegen und Dir
  • Zeig mit Video die Freude an Deiner Arbeit sowie den Stolz, ein Teil Deines Unternehmens zu sein – direkt und authentisch
  • Transportiere mit Videobotschaften Unternehmenswerte und erzähle kurze Geschichten über Dein Unternehmen, indem Du z.B. Benefits, Soziale Projekte oder Mitarbeiteraktionen aufzeigst
  • Präsentiere den Arbeitgeber transparent und nahbar, indem Du z.B. kleine Office-Touren filmst oder das Firmengelände gemeinsam mit anderen Kollegen vorstellst

StoryBox Whitepaper
“Mit HR-Videos zu mehr Talenten”
In unserem Whitepaper haben wir viele hilfreiche Tipps und Maßnahmen zusammengestellt, wie Sie mit Video-Kommunikation im “War for Talents” auf der Gewinnerseite stehen.
>> Whitepaper anfordern und per Email erhalten



Fazit

Asynchrone Video-Kommunikation bietet Dir unzählige Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen während des gesamten Recruiting-Prozesses, um z.B. die Antwortrate im Active Sourcing zu steigern, die Candidate Journey zu optimieren sowie mehr qualifizierte Bewerbungen zu erhalten. Kandidaten werden mit Video-Botschaften – unabhängig von Ort und Zeit – angesprochen. Dieser persönlichere und emotionalere Kontakt bereichert und fördert auch die Kandidatenbindung während des gesamten Recruiting Prozess.

Mit StoryBox kannst Du genau diese Videos selbst und ohne Vorkenntnisse erstellen und teilen.

Demo vereinbaren

Skalierbarer Video Content.
Schnell und kollaborativ erstellt.

Erstelle Corporate Video Content in wenigen Minuten. CI- und DSGVO konform und ganz ohne Vorkenntnisse.
Jetzt Demo buchen