Inhalt

5 Ideen für dein nächstes Recruiting-Video: Teil 2

Von
StoryBox Marketing
#recruiting
Letztes Update:
26.04.2023
22
.
12
.
2023
Inhalt

Aktive Ansprache per Video

Im zweiten Teil unserer Artikelreihe „5 Ideen für dein nächstes Recruiting-Video“ geht es um das Active Sourcing – genauer gesagt, um die direkte Kandidatenansprache mit einer einzigartigen Videobotschaft. Stichwort einzigartig:

Bereits vor E-Mails und Social-Media-Messages gab es das Active Sourcing: Damals mit Fokus auf Absolventen, die von Recruitern explizit angesprochen wurden. Heute ist die Kontaktaufnahme von HR-Mitarbeitern deutlich schneller und man erreicht in Kürze einen riesigen Pool an potenziellen Kandidaten. Deshalb wird gerne auf standartisierte Massenmails zurückgegriffen – mit wenig Erfolg, wie uns unsere Kunden vor dem Einsatz von Videos bestätigen. Auch in schnelllebigen Zeiten von LinkedIn, Xing und Co. wünschen sich Kandidaten als Individuen wahrgenommen und angesprochen zu werden. Deshalb solltest du bei deinem Recruitingprozess auf den persönlichen Kontakt mit Videoinhalt setzen.

Vorteile durch Active Sourcing per Videobotschaft

Mitarbeiterbindung: Du erzielst durch den aktiven Einsatz der Recruiter, die Videos aufzeichnen und sich mit deiner Marke präsentieren, sowie durch die eigentliche Mitarbeitergewinnung per Video im Longterm deutlich mehr Mitarbeiterbindung.

Größere Reichweite: Mit Videos erreichst du einen deutlich größeren Talentpool – dazu zählt sowohl der aktive Kandidatenmarkt mit Talenten, die sich aktiv bewerben, als auch der passive Kandidatenmarkt mit Talenten, die offen sind für Veränderung, aber nicht aktiv auf der Suche.

Bessere Rücklaufquote: 50 % mehr Rückmeldungen erzielst du mit Messages, die Videos beinhalten. Das gilt ganz besonders bei direkten Erstansprachen, denn wer den Sprecher sieht und hört, fühlt sich automatisch mit ihm verbunden.

Geringere time-to-hire: Dank Video profitierst du von einer geringeren time-to-hire, denn der Recruitingprozess wird durch Videobotschaften verschlankt und erzielt schneller Erfolge, da Kandidaten besser abschätzen können ob sie zu euch passen.

Kosten sparen: Aufgrund einer größeren Bewerberzahl mit vergleichsweise weniger Aufwand und schnelleren Ergebnissen, sparst du HR-Kosten ein.

Erinnerungswürdiger Auftritt: Videos sind (im Idealfall) unterhaltsam. Deshalb setze bei deinen Recruiting-Messages auf eure Einzigartigkeit und sei authentisch. Auch wenn es erstmal nicht zur Bewerbung kommt, bleibst du den Kandidaten im Gedächnis!

Der erste Eindruck zählt – be unique, be yourself 

Beim Video Messaging haben deine Kontakte mit dir quasi ein erstes Treffen vor dem ersten Treffen. Deshalb unterscheidet sich ein Recruiting-Video nicht stark von einem ersten Austausch mit einem Kandidaten. Dabei hast du einen klaren Vorteil: Du kannst die Bewerber mit positiven Emotionen und Storytelling direkt für dich gewinnen, sei es mit deiner charmanten Art, einer coolen Geschichte zur Firma oder dem Hinweis auf geniale Benefits.  

Warum also lange, unpersönliche Nachrichten schreiben, wenn du die wichtigsten Facts auch in wenigen Minuten sagen kannst?

StoryBox Whitepaper
Downloade dir unser kostenloses Whitepaper mit zahlreichen Informationen rund um das Recruiting mit Video
Download Whitepaper

9 wichtige Punkte für deine Videoansprache

So kannst du dein Active Sourcing Video für die Kontaktaufnahme mit deinen Top Talents aufbauen:

  1. Nenne die Jobbezeichnung
  2. Stelle dich und deine Funktion kurz vor
  3. Stelle das Unternehmen kurz vor
  4. Authentische Ansprache des Kandidaten, passend zu eurer Kultur
  5. Beispiele aus dem Tagesgeschäft einfließen lassen
  6. Warum gerade ihr ideal als neue Challenge seid
  7. Das soll der Kandidat können
  8. Warum könnte die Person zu euch passen
  9. Call-to-action: Zum Gespräch einladen

 

Du möchtest deine Videonachrichten auf ein neues Level heben? Dann drehe nicht zur kurze Videos zu vakanten Stellen, sondern personalisiere sie auch für jeden einzelnen Kandidaten, den du kontaktieren möchtest. Sprich deine Kandidaten namentlich an, gehe auf lokale Benefits für sie ein, mache dein Unternehmen für sie aufgrund ihres beruflichen Werdegangs oder ihrer Interessen schmackhaft. Die Sozialen Medien geben vieles preis, mache dir diese Informationen zu Nutzen und zeige, dass jeder Arbeitnehmer bei euch wahrgenommen wird und nicht in der Masse untergeht. 

Ca.
45
Minuten

Bewerberkommunikation mit Video meistern - Tipps und Beispiele

Wie du bei der Bewerberkommunikation am besten vorgehst und welche Rolle Video in dieser Kommunikation spielt, diskutiert StoryBox CEO Ben Rodrian gemeinsam mit Recruiting Expertin Sarah Böning.
Kostenloses Whitepaper

Mit Videos den passiven Bewerbermarkt erreichen

Dieses Whitepaper bietet dir eine strategische Anleitung, um den passiven Bewerbermarkt mithilfe von Videos zu erschließen. Erfahre, wie du passive Talente ansprechen und die Herausforderungen im Recruiting meistern kannst.
Kostenloser Redaktionsplan

Redaktionsplan

Wir freuen uns über euer Interesse an unserem Social Media Redaktionsplan und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Erstellen von Content.
Kostenloses Whitepaper

Mit Videos den passiven Bewerbermarkt erreichen

Dieses Whitepaper bietet dir eine strategische Anleitung, um den passiven Bewerbermarkt mithilfe von Videos zu erschließen. Erfahre, wie du passive Talente ansprechen und die Herausforderungen im Recruiting meistern kannst.
Kostenloses Whitepaper

Mit HR-Videos zu mehr Talenten

In unserem Whitepaper erfährst du, wie du im Kampf um Talente mit Video-Content herausstichst und trotz Fachkräftemangels und demographischen Wandels neue qualifizierte Mitarbeiter:innen gewinnst und langfristig an dein Unternehmen bindest.
Kostenloses Strategic Paper

Die ultimative Video Employer Branding-Roadmap

In unserem Strategic Paper haben wir viele hilfreiche Tipps und Maßnahmen zusammengestellt, wie du Video strukturiert im Employer Branding einsetzt, um zukünftig im “War for Talents” auf der Gewinnerseite zu stehen.

FAQ

Wie viele Videos können wir machen?
Die Anzahl an Videos, die ihr mit StoryBox produziert, ist in allen Paketen unbegrenzt. Unser wichtigstes Ziel ist, dass ihr mit StoryBox guten Videocontent in hohem Output erstellen könnt.
Wie viele Nutzer sind in den Paketen inkludiert?
Wir haben keine Nutzerbegrenzung bei StoryBox. Das Pricing erfolgt pro Abteilung und Land. Wie das konkret bei euch aussehen kann, erarbeiten wir gemeinsam individuell für euch.
Wonach werden die Pakete abgerechnet?
Das Pricing unserer Pakete richtet sich in der Regel nach Departments und Länder.
Wir haben mehrere Brands, geht das?
Ihr könnt StoryBox mit mehr als nur einer Brand und damit mit mehreren CIs nutzen. Das Pricing dafür erarbeiten wir gemeinsam individuell für euch.

Weitere Beiträge

Skalierbarer Video Content.
Schnell und kollaborativ erstellt

Erstelle Corporate Video Content in wenigen Minuten. CI- und DSGVO konform und ganz ohne Vorkenntnisse.
Jetzt Demo buchen