Employer Branding | Recruiting

Deine Mitarbeiter gehören vor die Kamera

By
StoryBox
Marketing
09.03.2023

Authentische Unternehmensvideos, die ankommen

Mehr als 80 % der Inhalte im Netz bestehen heutzutage aus Video. Besonders im Businessbereich sind nicht alle unterhaltsam, ansprechend und authentisch

Dabei müssen Videos für Unternehmen nicht immer im Imagefilm-Format mit zeit- und kostenaufwendiger, komplexer Produktion sein, sondern können auch alltägliche, nahbare Videosequenzen darstellen. Denn am erfolgreichsten ist diese Art von Inhalt, (EGCs=Employer Generated Content). Deshalb gehören deine Mitarbeiter vor die Kamera! Für Bewerber, Kunden und Kollegen ist die Message aussagekräftiger, einprägsamer und authentischer, wenn sie menschlich und ehrlich wirkt. 

Wir zeigen dir anhand von einigen Beispielen, wie du deine Mitarbeiter bei Videoprojekten einsetzt.

Mit den richtigen Inhalten, und Moderatoren, deine Videos vielseitig gestalten

Agile und erfolgreiche Bewerbungsverfahren per Video

  • Mit Videos kannst du auf offene Stellen per Videopost aufmerksam machen, zum Beispiel auf Social-Media.

So setzt du deine Mitarbeiter ein: Integriere das jeweilige Team, das Teamlead oder Recruiter , die statt Bewerbungsfloskeln oder harte Fakten besser auf die Unternehmenskultur eingehen und warum ihr der richtige (nicht zwangsweise der beste) Arbeitgeber seid.

So setzt du deine Mitarbeiter ein: Wähle eine für deine Branche und die Position angemessene Ansprache und sorge für eine emotionale Verbindung zwischen Sprecher und Zuschauer. 

  • Erreiche mit Videobotschaften deine TOP-Kandidaten direkter und auch zielführender. Messages mit Videoinhalt erhalten 50 % mehr Antworten!

So setzt du deine Mitarbeiter ein: Sei charmant und zeige in persönlichen Videonachrichten, dass eure Arbeitnehmer wertgeschätzt werden. Dies tust du bereits, indem deine Mitarbeiter sich selbst an Kandidaten wenden.

  • Versende erinnerungswürdige Follow-ups per Video.

So setzt du deine Mitarbeiter ein: Erläutere, warum du Interesse an Kandidaten und zu bieten hast. Setze hierbei weniger auf Floskeln und mehr auf Individualität, die ein Mitarbeiter am besten rüberbringt.

StoryBox Whitepaper
Du willst mehr dazu erfahren? Dann wirf einen Blick in unser kostenloses Whitepaper zum Thema „Mit HR-Videos zu mehr Talenten“
>> Download Whitepaper

Alltag eines Mitarbeiters als Video

  • Drehe alltagsgetreue Follow-me-around Videos für mehr Einblick in das Daily Doing bestimmter Positionen, um potenzielle Kandidaten für euch zu gewinnen

So setzt du deine Mitarbeiter ein: Überlege, was euch als Unternehmen auszeichnet und baut dies in das Video ein. Sustainability? Work-Life-Balance? Besondere Boni oder Office-Vorzüge? Lasse den Mitarbeiter frei sprechen.

Verkaufsprozesse mitsamt Video

  • Erstelle Produktpräsentation indem du interessante Facts als Video aufnimmst. Dies trägt erheblich zur Vertrauenswürdigkeit bei und öffnet dir neue Türen in der Kommunikation mit deinen Kunden.

So setzt du deine Mitarbeiter ein: Lasse einen Angestellten, der das Produkt gut kennt, den Einsatz dessen vorführen.

  • Nutze Videos, um persönliche Follow-ups an heiße Leads zu versenden. Erreiche so deine potenziellen Kunden auf menschlicher Ebene und sorge für bessere Rücklaufquoten.

So setzt du deine Mitarbeiter ein: Gestalte das Follow-up so individuell wie möglich! Sorge für eine klare Ansprache und formuliere die Nachricht so, dass sich der Kunde von deinem Mitarbeiter angesprochen fühlt.

Unternehmenskommunikation mit Video

  • Nutze Videopräsentationen, um Informationen der Geschäftsleitung oder regelmäßige Announcements in Form eines Newsletters an Mitarbeiter heranzutragen. Ganz besonders vorteilhaft ist dies bei asynchronen Arbeitsmodellen.

So setzt du deine Mitarbeiter ein: Binde Teammitglieder oder Führungskräfte in das Video mit ein, in dem jeder über seine Abteilung/Projekte oder Ähnliches  spricht.

  • Setze einzelne Bausteine deines Onboardings von neuen Mitarbeitern per Video um und spare Ressourcen.

So setzt du deine Mitarbeiter ein: Indem ein Mitarbeiter Systemeinführungen im Video erklärt, anstatt sie in einer Dokumentation zu lesen, sorgst du für mehr persönliche Verbindung und Engagement.

  • Anstatt Schulungen als reine Textaufgaben anzulegen, drehe diese lieber als interaktives Video mit echten Szenen aus dem Alltag, denn so bleiben die gelernten Informationen besser erhalten.

So setzt du deine Mitarbeiter ein: Binde Experten für das jeweilige Thema in die Schulung ein.

Darum sind deine Mitarbeiter die stärksten Ambassadoren für deine Marke

Der Einsatz deiner Mitarbeiter in sämtlichen Videoprojekten rund um dein Unternehmen hat viele Gründe und bringt zahlreiche Vorteile mit sich:

  • Deine Mitarbeiter haben hands-on den tiefsten Einblick in Produkte, Prozesse und Unternehmenskultur. Wenn jemand diese Informationen am besten kommunizieren kann, dann sie.
  • Bewerber wollen wahre Einblicke in dein Unternehmen, keine oberflächliche Präsentation mit Marketingcharakter. Die menschliche Seite steht bei Videos immer im Vordergrund. Nutzen diesen Vorteil und integriere deine Teams.
  • Videos sorgen für einen größeren und diversen Bewerberpool, wenn auch deine Aufnahmen Diversität im Unternehmen zeigen.
  • Du sorgst für mehr Vertrauen in deine Marke durch authentische Markenbotschafter, die sich in ihrem Milieu auskennen und in ihrem Netzwerk eine Stimme haben.
  • Steigere die Mitarbeiterbindung durch den Einsatz bei Videoprojektoren, sorge für mehr Engagement und Eigeninitiative. Denn deine Angestellten fühlen sich wertgeschätzt und gehört.
  • Durch abteilungsübergreifende Videoprojekte stärkst du das Gefühl von Gemeinschaft.

More Talent and a Strong Employer Brand

In a joint exchange, we will find out whether video can also deliver visible results for you in HR. Let's talk and get to know StoryBox!
Book a demo now